Engagements

Buehnenphoto Stephanie

Engagements Oper und Operette

Musikkollegium Winterthur 2018/19

Humperdinck HÄNSEL UND GRETEL Rolle: Gretel

Fassung für Familien im Stadthaus Winterthur Mit Marko Simsa (Conférencier), Stephanie Ritz (Sopran), Maria Sournatcheva (Oboe), Nolwenn Bargin (Flöte), Armon Stecher (Klarinette), Valeria Curti (Fagott), Jennifer Aynilian Druey (Horn)

Opernproduktion 2018
Pergolesi LA SERVA PADRONA Rolle: Serpetta

Details folgen.

Opernhaus Zürich, Terrasse 2017/18
Humperdinck HÄNSEL UND GRETEL Rolle: Gretel

D/R: Andrew Dunscombe. Mit Stephanie Ritz, Eva Herger, Lottie Horsman, Carl Hieger u.a.

Symphonie-Orchester Kanton Schwyz   2017
Mozart  COSÌ FAN TUTTE   Rolle: Despina

D: Urs Bamert, R: Barbara Schlumpf. Mit Stephanie Ritz, Jelena Dojcinovic, Amanda Schweri; Andi Früh, Wolf Latzel, Claudio Danuser

Open-Air-Aufführung am Bodensee / Überlinger Opernsommer  2016
Bizet   CARMEN   Rolle: Frasquita

D: Jean Bermes, R: Florian Hackspiel. Mit Isabell Marquardt, Stephanie Ritz, Irmke von Schlichting, Nina Schulze; Bela Bufe, Christian Backhaus, Philipp Lang, Costa Latsos u.a.

Opernhaus Zürich   2016
Rossini   LE COMTE ORY   Mitwirkung im professionellen Ensemble: drei Sängerinnen pro Stimme

D: Jean-Christophe Spinosi  R: Moshe Leiser, Patrice Caurier  Mit: Cecilia Bartoli, Edgardo Rocha, Rebeca Olvera, Liliana Nikiteanu, Oliver Widmer

2014-2015: Reduzierte Tätigkeit im Opernbereich wegen des Abschlusses des Lizentiats/Masters in Germanistik, Musikwissenschaft und Theaterwissenschaft an der Universität Zürich

Salzburger Pfingstfestspiele, Grosses Festspielhaus   2014
Rossini   OTELLO   Gastsängerin im kleinen Ensemble des Choeur du Théâtre des Champs-Elysées

D: Jean-Christophe Spinosi  R: Moshe Leiser, Patrice Caurier  Mit: Cecilia Bartoli, John Osborn, Edgardo Rocha, Liliana Nikiteanu, Oliver Widmer

Opernhaus Zürich   2013/14
Solorezital am Eröffnungsfest 2013/14 des Opernhauses auf der Bühne des Bernhardtheaters.
Opernarien von Händel, Lehár, Offenbach, Meier

D: Kelly Thomas

Staatstheater Nürnberg  staatstheater-nuernberg.de  2012/13
Offenbach   ORPHEUS IN DER UNTERWELT   Rolle: Cupido

D: Gábor Káli, Christian Reuter, Andreas Paetzold  R: Laura Scozzi  Mit: Leah Gordon, Leila Pfister, Tilman Lichdi, Guido Jentiens u.a. / Staatsphilharmonie Nürnberg

Theater Winterthur theater.winterthur.ch  2012/13
Lehár   DAS LAND DES LÄCHELNS   Rolle: Mi

D: Moritz Caffier  R: Alvaro Schoeck  Mit: Rebekka Maeder, Kejia Xiong, Fabio de Giacomi u.a. / Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Theater Biel Solothurn  Theater Orchester Biel Solothurn, TOBS   2012/13
Mozart   LA FINTA GIARDINIERA   Rolle: Serpetta

D: Franco Trinca  R: Mathias Behrends  Produktion des Schweizer Opernstudios/ Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Theater Biel Solothurn  Theater Orchester Biel Solothurn, TOBS   2012/13
Lehár   DAS LAND DES LÄCHELNS   Rolle: Mi

D: Moritz Caffier  R: Alvaro Schoeck  Mit: Rebekka Maeder, Kejia Xiong, Fabio de Giacomi u.a. / Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Theater Biel Solothurn  Theater Orchester Biel Solothurn, TOBS   2012/13
Verdi   RIGOLETTO   Rollen: Contessa di Ceprano und Paggio

D: Franco Trinca  R: Beat Wyrsch  Mit: Rosa Elvira Sierra, Ricardo Mirabelli, Michele Govi u.a. / Sinfonie Orchester Biel Solothurn

Bülach, Bühne der Kantonsschule   2012
Humperdinck   HÄNSEL UND GRETEL   Rolle: Gretel

D: Luzi Müller  R: Carlos Greull  Prod: Ulrich Langmeier / Kammerorchester Bülach mit Bläserzuzug zum Sinfonieorchester

Stadttheater Bern     2011/12  Trailer auf art-tv.ch   konzerttheaterbern.ch
Offenbach   ORPHEUS IN DER UNTERWELT   Rolle: Cupido

D: Dorian Keilhack, Srboljub Dinić, Enrico Delamboye, Johannes Pell  R: Laura Scozzi  Mit: Anne-Florence Marbot, Claude Eichenberger, Andries Cloete, Robin Adams u.a. / Berner Symphonieorchester BSO

Stadttheater Bern  konzerttheaterbern.ch  2011/12
Dick   DER WUNSCH, INDIANER ZU WERDEN (URAUFFÜHRUNG)   Grosse Rolle: Stewardess

D: Titus Engel  R: Leo Dick  Mit: Fabienne Jost, Barbara Berger, Daniele Pintaudi, Carlos Esquivel, Wael Sami Elkholy u.a.

Stadttheater Bern  konzerttheaterbern.ch  2010/11 
Puccini   TOSCA   Rolle: Pastorello

D: Srboljub Dinić  R: Anthony Pilavachi  Mit: Gabriela Georgieva, Luis Chapa, Carlos Almaguer, Carmelo Corrado Caruso, Milcho Borovinov / Berner Symphonieorchester BSO

Stadttheater Bern  konzerttheater bern 2010/11  Trailer auf art-tv.ch
Mozart   DON GIOVANNI   Rolle: Cameriera di Donna Elvira

D: Dorian Keilhack  R: Elisabeth Linton  Mit: Fabienne Jost, Tamara Alexeeva, Anne-Florence Marbot, Robin Adams, Carlos Esquivel / Berner Symphonieorchester BSO

Stadttheater Bern  konzerttheater bern, Mansarde   2010/11
Symposium “Hinter den Kulissen” des Inselspital Bern
Händel   JOSHUA   Arie “Oh, had I Jubal’s lyre”
Humperdinck   HÄNSEL UND GRETEL   Sandmann

Opernhaus Zürich  opernhaus.ch  2009/10 sowie 2007/08

Humperdinck   KÖNIGSKINDER   Rolle: Tochter des Besenbinders

D: Ingo Metzmacher  R: Jens-Daniel Herzog  Königssohn: Jonas Kaufmann, Gänsemagd: Isabel Rey  / Orchester der Oper Zürich, neu: Philharmonia Zürich

Opernhaus Zürich   2007/2008 sowie 2006/07
Janáček   DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN (Příhody lišky bystroušky) für Kinder   Rolle: Schopfhenne (Chocholka)

D: Thomas Barthel R: Claudia Blersch  Mit Javier Camarena, Rebeca Olvera, u.a.

Opernhaus Zürich   opernhaus.ch
Puccini   TOSCA   Rolle: Pastorello

D: Nello Santi  R: Ulrich Peter  / Orchester der Oper Zürich, neu: Philharmonia Zürich

Opernhaus Zürich
Massenet   WERTHER   Rolle: Clara

D: Franz Welser-Möst  R: Marco Arturo Marelli  Mit Francisco Araiza, Alfredo Kraus, Vesselina Kasarova u.a. Orchester der Oper Zürich

Opernhaus Zürich
Montemezzi   L’AMORE DEI TRE RE   Rolle: Voce interna

D: Marcello Viotti  R: David Pountney / Orchester der Oper Zürich
Theater Winterthur

Humperdinck   HÄNSEL UND GRETEL   Sandmann
Aufführung “Stars von Morgen” des Internationalen Opernstudios Zürich

K: Thomas Grabowski R: Jörg Dietschi

Volkshaus Biel  cts.ch   2012/2013
Massenet   WERTHER   Sophie (Auszüge)
Verdi   UN BALLO IN MASCHERA   Oscar (Auszüge)

Aufführung des Schweizer Opernstudios D: Francesco Addabo, Franco Trinca R: Mathias Behrends / Orchester ad hoc


Volkshaus Biel 
cts.ch   2012/2013
Monteverdi   L'ORFEO   Musica und Ninfa
Cornelius   DER BARBIER VON BAGDAD   Margiana
Rimski-Korsakow   SNEGUROTSCHKA   Snegurotschka und Kupawa (Auszüge)
Sutermeister   DER ROTE STIEFEL   Lisbeth (Auszüge)

Aufführung des Schweizer Opernstudios D: Riccardo Bovino R: Stefan Saborowski / Orchester ad hoc

Volkshaus Biel   cts.ch   2009
Frédéric Perreten   MONSIEUR BILLY (URAUFFÜHRUNG)   Hauptrolle/Einpersonenstück

D: Arturo Corrales  R: Niklas Leifert / Orchester ad hoc

Opernverein Zürich  opernverein.ch   2008  
Mozart / Wesendonck, arr.   ROTKÄPPCHEN (URAUFFÜHRUNG)   Rolle: Rotkäppchen

D: Andreas Kröper  R: Andreas Kröper  Prod.: Samuel Roth  Mit: Trudy Gerster als Grossmutter, Kai Florian Bischoff, Marcell Bakonyi u.a.

Engagements Musical und Musiktheater

Kulturhalle Glärnisch Wädenswil  2011
Andrew Bond / Körver, Caleita, Kernwein u.a.  THE LADYKILLERS (URAUFFÜHRUNG)  Hauptrolle: Mrs Wilberforce

R: Heinz Kernwein

Theater Neumarkt Zürich  2010
Offenbach / Baumgarten arr.  DIE BANDITEN  Sängerin

D: Daniel Regenberg  R: Sebastian Baumgarten  Mit: Siegfried Terpoorten, Vivien Bullert, Miguel Abrantes Ostrowski u.a.

Konzertengagements

Tonhalle Zürich  www.Tonhalle-Orchester.ch
Stadtcasino Basel, Musiksaal  www.stadtcasino.ch
Lieder im Rahmen eines Konzerts für Kinder
D: Howard Griffiths  Zürcher Kammerorchester ZKO

Brasilianische Botschaft Bern  2010
Kulturhaus Helferei Grossmünster Zürich  2010
Ernst Widmer  MAMAE MAQUINA (1979) für Sopran und drei Schlagzeuger

D: Felipe Cattapan

Grosser Konzertsaal Solothurn  2009
Französische Kirche Bern  2009
Peter Roth  CANTICUM NOVUM (URAUFFÜHRUNG)  Solistin

D: Erich Stoll

Kultur-Casino Bern  2008
Kollegienkirche Salzburg, Innsbruck  2008
Peter Roth  TOGGENBURGER PASSION (ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG)  Solistin

D: Erich Stoll

Ferner

Stadion Letzigrund Zürich  stadionletzigrund.ch
Konzert von Céline Dion  LETS TALK ABOUT LOVE  Sängerin im kleinen Ensemble mit Céline Dion